Schnelle Rezept Ideen

BONGIOVI BRAND Pasta Sauce Marinara
Meatballs (Hackfleischbällchen nach Amerikanischem Stil)

Zutaten:
1 Glas Bongiovi Marinara Sauce
500 gr. Gemischtes Hackfleisch

250 – 300 gr. Paniermehl
2-3 Bund Petersilie
150 – 200 gr. Parmesan gerieben
2 Eier
5-7 Knoblauch Zehen
Salz
Pfeffer
100 gr. Mehl
Olivenöl

Zubereitung:
Hackfleisch im einem Mixer Kleinhacken
Paniermehl, Petersilie, Parmesan, Eier, Knoblauch, Salz und Pfeffer mit dazu geben und alles untereinander vermengen bis ein fester Hackfleisch Teig entsteht.
Aus der Masse nun Bällchen formen und im Mehl wenden.
Bratpfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Meatballs (Hackfleischbällchen) beidseitig gut anbraten.
In einer Ofenfesten Form Marinara Sauce geben, die Hackfleischbällchen dazu geben und kurz bei 180 Grad für 15 Minuten im Backofen erhitzen.

Serviervorschlag:
Mit Salat oder warmem frischen Baguette servieren.


BONGIOVI BRAND Pasta Sauce Dad's Original
Focaccia Bread


Zutaten:
1 Glas Bongiovi Dad’s Original Sauce
6 gr. Olivenöl
135 ml. Wasser
1 gr. Brauner Zucker
215 gr. Mehl
6 gr. Salz
2 gr. Trockenhefe
100 gr. Féta Käse
120 gr. Cream Cheese
150 gr. Brie ohne Rinde


Zubereitung: 
Mehl, Wasser, Olivenöl, Salz und Trockenhefe in einem Mixer 7 Minuten kneten. Anschliessend Teig in eine kleine Glas Form und für 20 Sek. In den Mikrowellen geben. Anschliessend mit Cellophan Folie abdecken und für 2 Std. ruhen lassen.
 
Für die Füllung:
100 gr. Feta Käsen in einem Mixer klein werden lassen, Cream Cheese dazu geben und weiter Mixen. Jetzt noch den Brie ohne Rinde dazugeben. Anschliessend die Masse in eine Schüssel geben und für 2 Std. kühl stellen.
Den Teig nun auf eine mit Mehl bestäubter Unterlage in 2 gleiche Teile schneiden. Die Erste Hälfte gut ausrollen bis auf ca. 1-2 mm nun über den Rand eines Backbleches legen. Nun nehmen wir die Masse und formen 6 gleich grosse Bällchen (ca. grösse Tennisball) und verteilen diese auf den Teig. Die zweite Hälfte des ausgerollten Teiges legen wir darüber und schneiden den restlichen Teig über dem Rand ab. Nun den Rand mit einer Gabel gut verschliessen. (ansonsten läuft der Käse aus). Wir stechen mit einem Messer ebenfalls auf die 6 Käse Kugeln. Etwas Olivenöl darüberstreichen und im Ofen bei 180 – 200 grad für 5-10 Backen. Heraus nehmen auf eine Holz Unterlage legen und noch einmal mit etwas Olivenöl bestreichen. Salzen. Mit einem Pizza Cutter (Messer) das fertige Focaccia Bread in gleich grosse Stücke schneiden und mit belieben mit Knoblauchsalz würzen.
Die Bongiovi Dad’s Original Sauce erwärmen und mit dem Focaccia Brot geniessen. Fertig! 

BONGIOVI BRAND Pasta Sauce Arrabbiata
Auberginen – Rollatini 

Zutaten:
1 Glas 400 gr. Arrabbiata Sauce (für diejenigen die es nicht scharf mögen, können auch die Bongiovi Marinara Sauce dazu verwenden).
4 Auberginen
Mehl
500 gr. Gehackter Spinat
400 gr. Ricotta
400 gr. Mozzarella
200 – 250 gr. Parmesan
2 Eier
Basilikum
Salz
Pfeffer


Zubereitung :
Auberginen in Scheiben schneiden und mit Salz ca. 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. In der Zwischenzeit, Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Anschliessend Auberginen gut abtupfen und im Mehl wenden und in eine ofenfeste Form geben. Ca.15 Minuten überbacken. Herausnehmen. Abkühlen lassen.
Jetzt, den Ricotta, Spinat, Parmesan und den Mozzarella zusammenmischen bis eine gute Masse entsteht.
In einer weiteren Ofenfesten Form die Bongiovi Arrabbiata Sauce geben und die Auberginen mit der Masse füllen und mit einem Zahnstocher (wie Fleischvögel) zusammenstecken.
Im Ofen für weitere 20 Minuten auf 180 Grad überbacken. Herausnehmen, fertig.

 
Serviervorschlag:
Mit Trocken Reis servieren.